1/4

Freudenfeuer Kräuterlikör -

Vielseitig. Anders.

Bereits 1947 erfand Heinz Lücke in seiner Brennerei in Rheine seinen urtümlichen Likör aus edlen Kräutern, Wurzeln und ausgewählten Vegetabilien mit feinen Kakao- und Zitrusnoten.

60 Jahre später ist die er als Freudenfeuer Kräuterlikör wieder in aller Munde.

Wunderbar schokoladig - kräutrig oder zitrus-frisch.

Damals wie heute setzen wir bei der Produktion auf höchste Qualität. In familiärer Verbundenheit nutzen wir nicht nur einen dreifach destilliertem Roggenbrand der Feinbrennerei Sasse aus Schöppingen als Basis, sondern verwenden für unsere Spirituose ausschließlich 100% Bio-zertifizierte Zutaten.

 

Genau richtig, meint auch die Fachjury des World Spirits Award - der inoffiziellen Spirituosen-Weltmeisterschaft und zeichnete Freudenfeuer mit der Gold-Medaille aus.

Genießen Sie Freudenfeuer einfach pur, auf Eis mit Orangenzeste oder auch als Longdrink mit Tonic Water.

Freudenfeuer_Icon_20Prozent.png

FREUDE IST,

WAS DU DRAUS'

MACHST.

World%20Spirits%20Award%2021%20gold%20Fr

HANDWERK

WURZELN

REZEPTE

Freude heisst,

alte Werte zu schätzen

und neue Traditionen zu leben.

Im Jahre 1947 hätte Heinz Lücke wahrlich nicht zu glauben gewagt, dass sein Kräuterlikör eines Tages einmal weit über die Grenzen Rheines für Furore sorgen sollte. Doch seine Enkel Christian und Thomas fanden Opas Traditionsrezeptur zu schade für die verstaubte Kiste auf dem Dachboden und beschlossen, dem Opa zu Ehren, dem einstigen Felsenfeuer zu neuem Glanz zu verhelfen.

Die Rezeptur wurde verfeinert und dem Geschmack der Moderne angepasst.

Heute mit 100% Bio-zertifizierten Zutaten und einem dreifach destillierten Roggenbrand als Basis schmeckt das Freudenfeuer jetzt besser denn je zuvor und eignet sich vor allem auch zum Mixen als Longdrink oder in Cocktails. Hergestellt in familiärer Verbundenheit in der Feinbrennerei Sasse in Schöppingen, denn Oma Lücke war eine geboren Sasse und hatte wie Opa Heinz offensichtlich ein besonders gutes Gespür für die guten Dinge im Leben.

Der Start einer neuer Tradition.

Wie damals trinkt man den Likör heute gerne pur oder eisgekühlt - aber nun auch als Longdrink, z.B. mit Tonic.

Erlaubt ist was schmeckt und Freude macht!

Aus Respekt vor dem Werk ihres Großvaters und mit der Mission mit Opas Kräuterlikör möglichst vielen Menschen Freude zu bereiten präsentiert sich das einstige Felsenfeuer heute als Freudenfeuer.

Image by Werner Sevenster

HERGESTELLT
IN DER
"WORLD DESTILLERY OF THE YEAR 2020"

100% BIO-ZERTIFIZIERTE ZUTATEN

INDIVIDUELLE
HANDABFÜLLUNG

TRADITIONS-
REZEPTUR
AUS 1947

SAMTIGE
KAKAONOTE

SPRITZIGE
ZITRUSAROMEN

MILDES
KRÄUTER-
BOUQUET

3-FACH
DESTILLIERT

JEDE FLASCHE
EIN UNIKAT

VIELSEITIGER
GENUSS

PUR,
ON THE ROCKS
ODER MIT
TONIC

World%20Spirits%20Award%2021%20gold%20Fr

Geteilte Freude ist doppelte Freude.

#freudenfeuer
  • Facebook
  • Instagram
Verantwortungsvoller Genuss.

Auch wenn es bei unserem leckeren Freudenfeuer schwer fällt:
wir engagieren uns für einen maßvollen Genuss von alkoholischen Getränken.

MASSVOLL GENIESSEN

Hinweise zum Jugendschutzgesetz:

Wir weisen darauf hin, dass wir unter Beachtung von § 9 Abs. 1 Nr. 1 JuSchG (Gesetz zum Schutze der Jugend in der Öffentlichkeit - Jugendschutzgesetz) keine alkoholischen Getränke an Kinder und Jugendliche verkaufen oder in Erfüllung eines Kaufvertrages abgeben. Aus diesem Grunde fragen wir bei jeder Bestellung aus Gründen des Jugendschutzes das Alter des anfragenden Kunden ab. Angebote auf Abschluss eines Kaufvertrages durch Minderjährige werden daher abgelehnt.

Bei Versand von Produkten mit Altersbeschränkungen übergibt der Zusteller die Ware erst nach erfolgter Alterssichtprüfung.